Warning: Use of undefined constant ‘display_errors’ - assumed '‘display_errors’' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/wropudyy.host220.checkdomain.de/zmp-immobilien.de/wp-config.php on line 82

Warning: Use of undefined constant ’Off’ - assumed '’Off’' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/wropudyy.host220.checkdomain.de/zmp-immobilien.de/wp-config.php on line 82
Immobilien­bewertung – ZMP Immobilien

Professionelle Immobilienbewertung

Ob Kauf, Verkauf, Erbe, Scheidung, Nachwuchs, Eigentümerwechsel oder allgemeine Vermögensübersicht, die Immobilienbewertung wird in vielen Fällen benötigt. Bei einer Fehleinschätzung ist der daraus resultierende finanzielle Verlust nicht zu unterschätzen, wenn ein Käufer oder ein Verkäufer nach eigenen Wertmaßstäben und Halbwissen den Wert einer Immobilie selbst beziffert.

Häufig werden in der Praxis Kaufspreise anderer Immobilien herangezogen, die nicht einmal Vergleichswerte sind. Dazu zählen beispielsweise Angebotspreise von Immobilien in der Umgebung, die aber keine real bezahlten Preise darstellen. Letztlich werden hier Äpfel mit Birnen verglichen.

Unsere Bewertungsstrategie

Erstkontakt
Persönliche Besprechung und Strategiebesprechung
Interne Datenbeschaffung
Beschaffung relevanter Daten von dem Eigentümer
Begutachtung
Persönliche Begehung und Analyse des Objekts vor Ort
Externe Datenbeschaffung
Beschaffung weiterer relevanter Daten, wie Marktanpassungsfaktoren, Liegenschaftszinssätze und Bodenrichtwerte
Berechnung der Bewertung
Auf Basis der erhaltenen, als auch beschafften Daten und unserere Expertise wird die Bewerung berechnet
Abschlussmeeting
Persönliche Präsentation und gemeinsame Besprechung der fundierten Bewertung

Einflussfaktoren bei der Bewertung

„Unsere Qualität ist Ihr Mehrwert“, denn der Mehrwert einer Immobilienbewertung besticht gerade durch seine Rentabilität. Um dies zu gewährleisten, sind wir mit dem Discounted Cashflow-, Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren für die verschiedenen Anlässe einer Bewertung bestens aufgestellt.

Bruttoertrag (Jahresmiete)
– Bewirtschaftungskosten

= Nettoertrag des Grundstücks

Bodenwert x Liegenschaftszins

= Bodenwertverzinsung

Nettoertrag des Grundstücks
– Bodenwertverzinsung

= Nettoertrag des Gebäudes

Nettoertrag des Gebäudes
x Vervielfältiger

= GEBÄUDEERTRAGSWERT

Einflussfaktoren bei der Bewertung

Profitieren Sie daher von stichhaltigen Fakten und Sicherheit durch Expertenwissen, um einen realistischen Immobilienwert zu erhalten. Laien sparen hier zu oft am falschen Ende. In Anbetracht der hohen Relevanz und Komplexität eines jeden Immobiliengeschäfts ist eine detaillierte Immobilienbewertung von qualifizierten Fachleuten notwendig.

Herstellungskosten (Heute)
– Korrektur Gebäudealter
– Korrektur Baummängel / Schäden
– Korrektur sonstige Umstände
+ Bodenwert

= Vorläufiger Sachwert

Vorläufiger Sachwert
± Marktanpassung

= SACHWERT